waldorf.net2018-12-06T18:17:39+00:00

Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben den öffentlichen Terminen aller regionalen Waldorfschulen in unserem Kalender, einem übersichtlichen Adressverzeichnis, aktuellen Stellenangeboten und weiteren Informationen finden Sie hier interessante Texte, Filme und Links rund um das Thema Waldorfpädagogik.

Aktuell

> Eile mit Weile

Das sind alarmierende Zahlen: Kinder, die nicht vollständig schulreif sind, haben ein deutlich erhöhtes, statistisch hochrelevantes Gesundheitsrisiko, weil bei ihnen häufiger als bei älteren Klassenkameraden eine Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) diagnostiziert wird.

 

> Film über die 28. Bundesschülerratstagung

Der Film über die 28. Bundesschülerratstagung Sich bewusst SELBSTBEWUSST, die im Oktober 2018 in der Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee stattgefunden hat, ist fertig geworden und online gestellt (3.58 Minuten).

 

> Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein.

 

> Eurythmie und Sprachgestaltung kennenlernen durch eigenes Tun?

Fortlaufende Kurse für Lauteurythmie und Sprachgestaltung an der Schule für Eurythmische Art und Kunst Berlin, Einstieg jederzeit möglich!
Sprachgestaltung samstags 9.30–10.30 Uhr, Eurythmie samstags 10.30–12 Uhr
Leitung beider Kurse: Alois Winter
Anmeldung und Anfragen: Telefon 030 8025383, Mail alois-winter@web.de

 

> Waldorf 100 Jubiläumskollektion

Die Waldorf 100 Jubiläumskollektion ist da! T-Shirts und Kapuzenpullover aus Bio-Baumwolle mit verschiedenen Logos, ökologisch nachhaltig produziert.
Außerdem können weitere Waldorf 100 Produkte im Webshop des Bundes der Freien Waldorfschulen bestellt werden.

 

> Allianz ELIANT: Petition für ein Recht auf bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen

Bürgerbewegung für „Humane Bildung“: Wahlmöglichkeiten in Gefahr!
Petition an die Bildungsverantwortlichen in der EU und ihren Mitgliedstaaten
Lehrer, Erzieher und Eltern müssen selbst entscheiden können, bis zu welchem Alter Bildungseinrichtungen bildschirmfrei sind. Erzieherinnen und Erzieher und Lehrkräfte müssen selbst wählen können, mit welchen Medien sie arbeiten und unterrichten, ob und wann sie digitale Medien als Hilfsmittel einsetzen.