Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben den öffentlichen Terminen aller regionalen Waldorfschulen in unserem Kalender, einem übersichtlichen Adressverzeichnis, aktuellen Stellenangeboten und weiteren Informationen finden Sie hier interessante Texte, Filme und Links rund um das Thema Waldorfpädagogik.

Aktuell

> Notenzeugnisse sind pädagogischer Unfug

Die Sommerferien nahen und damit auch die Zeugnisvergabe, doch bei dem Gedanken daran wird den Schülerinnen und Schülern vielerorts schon Angst und Bange, denn bei manchen ist sogar die Versetzung in Gefahr. Befürchtungen, die Waldorfschüler nicht kennen, da es an ihren Schulen kein Sitzenbleiben gibt und Notenzeugnisse auch erst frühestens ab der 9. Klasse üblich sind. Der Bund der Freien Waldorfschulen rät vor dem 15. Lebensjahr von Notenzeugnissen ab.

 

> Eurythmy in Progress – Jetzt anmelden!

Eurythmy in Progress ist eine Initiative, die dieses Jahr zum zweiten Mal ein Internationales Jugend-Eurythmie-Projekt für Menschen aus aller Welt zwischen 16 und 23 Jahren veranstalten wird. Das erste hat mit großem Erfolg in Alfter an der Alanus Hochschule stattgefunden. Dieses Jahr wird das Camp an der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt organisiert.
21. Juli bis 12. August 2018, Aufführung am 11. August 2018

 

> Teufelskreis Trauma – Wie Notafallpädagogik transgenerationale Traumata überwinden hilft

Vom 1. bis 3. Juni 2018 fand die siebte Notfallpädagogische Jahrestagung der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. in Karlsruhe statt. Der Fokus lag in diesem Jahr auf den notfallpädagogischen Handlungsansätzen bei vererbtem Leid. Da traumatische Erfahrungen die Betroffenen meist ein Leben lang belasten, werden sie nicht selten an ihre Nachkommen weitergegeben.

 

> EduHealth Summit 2018 – Konferenz für gesunde Bildungswelten

Wie sehen die gesunden Bildungswelten der Zukunft aus? Bildungswelten, die gesund sind, Resilienz vermitteln und nicht krank machen? In der Praxis gibt es bereits zukunftsfähige Beispiele, die Mut machen: Es geht auch anders – mit Lebensfreude!
EduHealth Summit wird veranstaltet von Gesundheit aktiv e.V. gemeinsam mit dem Berufsverband der Präventologen e.V. und in Kooperation mit dem Bund der Freien Waldorfschulen. Die Konferenz findet zu Beginn und im Rahmen des 2. EduAction Bildungsgipfels 2018 statt.
25. Oktober 2018, 9 bis 13 Uhr, Congress Center Rosengarten, Mannheim

 

> Kindheit – ein Film von Margreth Olin

Kompetenzerwerb und Schulwissen sind bereits in den meisten Kindergärten Thema. Kindheit zeigt dagegen einen Ort, an dem die Kinder von den Erwachsenen soweit wie möglich in Frieden gelassen werden. Was es bedeutet zu wachsen, lernt man hier in den Wäldern. Ein stiller Protest sei ihr Film, sagt Margreth Olin. Still vielleicht, aber äußerst wirksam. Man sieht Erziehungsinstitutionen danach mit anderen Augen.

 

> Info3 – Sonderheft Berufswege 2018

Ausbildungen, Lehrstellen, Praktika, Bundesfreiwilligendienst und FSJ/FÖJ-Stellen im anthroposophischen Umfeld: Das diesjährige Berufsbildungsheft der Zeitschrift Info3 ist erschienen!

 

> Allianz ELIANT: Petition für ein Recht auf bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen

Wahlmöglichkeiten in Gefahr!
Bürgerbewegung für „Humane Bildung“ – Petition an die Bildungsverantwortlichen in der EU und ihren Mitgliedstaaten
Lehrer, Erzieher und Eltern müssen selbst entscheiden können, bis zu welchem Alter Bildungseinrichtungen bildschirmfrei sind. Erzieherinnen und Erzieher und Lehrkräfte müssen selbst wählen können, mit welchen Medien sie arbeiten und unterrichten, ob und wann sie digitale Medien als Hilfsmittel einsetzen. Dazu brauchen wir ein Recht auf bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen.