Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben vielen nützlichen und interessanten Informationen über die Waldorfangebote der Region finden Sie einführende und weiterführende, hinterfragende und antwortende Texte zu Waldorfpädagogik und angrenzenden Themen.


Aktuell

> Öffentlichkeitsarbeit an Waldorfschulen
Der Thementag wendet sich an ehrenamtliche oder beruflich tätige Öffentlichkeitsarbeiter an Waldorfschulen, Waldorfkindergärten, Landesarbeitsgemeinschaften und Waldorf-Seminaren. In den Arbeitsgruppen werden die Themen so behandelt, dass sie sowohl der thematischen Einführung für Einsteiger als auch dem Austausch für Fortgeschrittene dienen.
Veranstaltungsort: Kassel, Anthroposophisches Zentrum, 26. September 2014
Veranstalter: Bund der Freien Waldorfschulen
Mehr Informationen und Anmeldung hier.

> Keine Fünfjährigen in die ersten Klassen
Die frühe Einschulung hat sich längst als Fehler herausgestellt. In Berlin hält man trotzdem daran fest. Nun sollen die Eltern selbst entscheiden. (ZEIT ONLINE Artikel vom 16.09.2014)
Siehe dazu auch: Die Kompetenz für Bildungsfragen liegt bei den tatsächlich mit Bildung Beschäftigten.

> Waldorfschulen als stabiler Wirtschaftsfaktor
Eine Zunahme im Schülerbestand entgegen dem allgemeinen Trend der rückgängigen Schülerzahlen, solide finanzielle Grundlagen sowie ein verlässliches und stetig steigendes Engagement von Lehrern und Eltern kennzeichnen den Jahresabschluss 2012, den der Bund der Freien Waldorfschulen jetzt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildungsökonomie der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter für alle Waldorfschulen vorgelegt hat.

> Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. im Nordirak: Das Leid der Kinder lindern
Ein ehrenamtliches Team der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. hat vom 21. August bis 4. September 2014 traumatisierte Kinder irakischer Binnenflüchtlinge in der Region Dohuk in der Autonomen Region Kurdistan notfallpädagogisch betreut. Der Einsatz fand in Kooperation mit Aktion Deutschland Hilft, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, statt.

> Kongress: Kindergesundheit heute, 27. und 28. September 2014, Rathaus Stuttgart
Was brauchen Kinder heute, um gesund aufzuwachsen? Warum gibt es immer mehr chronische Erkrankungen wie Allergien & Co? Der Bund der Freien Waldorfschulen ist Programmpartner für den Kongress "Kindergesundheit heute". Erstmals sprechen Schul- und Komplementärmedizin gemeinsam mit allen Beteiligten über die Herausforderungen der modernen Kinderheilkunde. Mehr Informationen und Anmeldung hier.

> Eine Welt für alle – mach mit! WOW-Day 2014: 29. September bis 29. November
Was ist der WOW-Day, Waldorf One World? Einmal im Jahr engagieren sich Schülerinnen und Schüler einen Tag lang für Waldorf-Initiativen in aller Welt. Durch künstlerische Aktivitäten oder Eintags-Arbeitsplätze sammeln engagierte Kinder und Jugendliche Geld für Waldorfeinrichtungen, die dringend Hilfe benötigen.

> 29. September 2014: Beginn des neuen Studienjahres der Eurythmieschule Berlin
Eurythmieausbildung in der Hauptstadt – auf den klassischen Grundlagen der Eurythmie
Die vierjährige Berufsausbildung bildet die Basis für die Bereiche Bühnenkunst, Pädagogik und Therapie.
Anmeldung noch möglich: Telefon 030 8026378, Mail mail@eurythmie-berlin.de

Gala zum Tag der Freien Schulen
Schüler verschiedener freier Schulen
präsentieren ein buntes Bühnenprogramm.

Sonntag, 28. September 2014
11 Uhr

Kammerspiele des Deutschen Theaters
Schumannstraße 13a, 10117 Berlin

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Kartenbestellung: Tel. 030 820077750

www.freie-schulen-berlin.de

• Aktuelle Kulturtipps

• Filme zu Waldorfpädagogik und
   Anthroposophie

• Weiterführende Links
Informativ, aktuell, übersichtlich























Karte der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg