Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben vielen nützlichen und interessanten Informationen über die Waldorfangebote der Region finden Sie einführende und weiterführende, hinterfragende und antwortende Texte zu Waldorfpädagogik und angrenzenden Themen.


Aktuell

> Neue Welten: Sinfonisch-eurythmisches Programm mit Jugendlichen aus aller Welt
Projekt von What moves you 2014, The international youth eurythmy event
9. August, 20 Uhr, und 10. August, 19 Uhr in der Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Infos und Tickets: Telefon 06221 6525893, www.whatmovesyou.de

> Was hält Kinder gesund? Was macht sie krank?
Der Bund der Freien Waldorfschulen ist Programmpartner für den Kongress "Kindergesundheit heute", bei dem sich am 27. und 28. September 2014 Ärzte, Therapeuten, Pädagogen und Eltern in Stuttgart treffen. Erstmals sprechen Schul- und Komplementärmedizin gemeinsam mit allen Beteiligten über die Herausforderungen der modernen Kinderheilkunde.

> Die Kompetenz für Bildungsfragen liegt bei den tatsächlich mit Bildung Beschäftigten.
Kommentar von Dr. Detlef Hardorp, Bildungspolitischer Sprecher der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg, zu einem Artikel im Tagesspiegel vom 30. Juni 2014: Berliner Eltern rebellieren gegen die Früheinschulung

> 29. September 2014: Beginn des neuen Studienjahres der Eurythmieschule Berlin
Eurythmieausbildung in der Hauptstadt – auf den klassischen Grundlagen der Eurythmie
Die vierjährige Berufsausbildung bildet die Basis für die Bereiche Bühnenkunst, Pädagogik und Therapie.
Anmeldung noch möglich: Telefon 030 8026378, Mail mail@eurythmie-berlin.de

> Der gesellschaftliche Auftrag der Waldorfschulen
Deutschland erlebt einen Privatschulboom. Während das Vertrauen der Eltern in das staatliche Schulwesen sinkt, steuern wir geradewegs auf ein Zwei-Klassen-System mit Privatschulen für die Wohlhabenden und staatlichen Schulen für alle anderen zu. Wo stehen die Waldorfschulen inmitten unserer gesellschaftlichen Entwicklung?

> Waldorfabsolventen: Sie warten nicht ab, sondern packen zu.
Hartnäckig hält sich das Klischee, Waldorfschüler seien weltfremde Träumer. Stimmt nicht, sagen Forscher und Absolventen.

> "Bundesland Waldorfschule" fordert Chancengleichheit.
Die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung des Schulwesens in Deutschland zeigen die Waldorfschulen im stetigen Aufwärtstrend in den letzten zehn Jahren: um 22 Prozent ist die Zahl der Schulen gestiegen.

Die Waldorfschulen
in Berlin-Brandenburg
haben Sommerferien
vom 9. Juli bis 24. August 2014

Wir wünschen allen unseren
Besuchern einen schönen
und erholsamen Sommer.

Die Redaktion ist auch in den Ferienzeiten meistens erreichbar, schreiben Sie uns im Bedarfsfalle gerne per Mail.

• Aktuelle Kulturtipps

• Filme zu Waldorfpädagogik und
   Anthroposophie

• Weiterführende Links
Informativ, aktuell, übersichtlich























Karte der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg